Suche
  • Friedrich Wiesinger

Bachforellenbabys


Ein Teesieberl voller Fische - sie sind ja noch nicht recht groß, aber viele, ganz, ganz viele....

Am Karsamstag, den 3. April 2021 haben wir die restlichen 30.000 Bachforellenbabys (10.000 ja schon am 30. März, gleich nach dem Karpfenbesatz) in die Freiheit des Kamp gebracht, bei idealem Wetter und Wasserstand ( 4 m³ Durchfluss). Das sind so ungefähr pro Meter der besetzten Flussstrecke 10 Fischerl.

Nicht nur die Freiheit erwartet sie im Kamp, auch alle Gefahren lauern da - so 2% - 3% werden diese Freiheit im ersten Jahr bei günstigen Verhältnissen überleben. Aber die Überleben sind Fische von unbezahlbarer Qualität! Wir wünschen viel Glück!!

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen