Suche
  • Friedrich Wiesinger

Besatz mit Regenbogenforellen


Am Dienstag den 06. April 2021 haben wir bei idealem Wasserstand (~ 4m³) 150 kg Regenbogenforellen ( so um die 450 Stück) von der Fischzucht Muschl aus Großreinprechts in die Rückstaubereiche der Bad- und Häusermannwehr und im Zitternberger Bad besetzt. Wir haben dabei ganz bewusst im flussauf gelegenen Revierteil die Fische in den Kamp gebracht, da sich Rebos ja gerne flussabwärts abtreiben lassen. Ist allerdings nicht immer so, manchmal wandern sie auch flussaufwärts. Gründe für die unterschiedlichen Bewegungen im Fluss haben wir noch keine feststellen können. Bin nur gespannt wann die ersten bei der Wehrkrone der Bogner Wehr in Buchberg auftauchen.

Der nächste Besatz mit Regenbogenforellen ist für Anfang Mai geplant, orientiert sich aber wie immer am Wasserstand im Kamp.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen